SEO & Online Marketing

 ...und zwar in den Suchresultaten für mobile Google Nutzer.

We’re boosting the ranking of mobile-friendly pages on mobile search results.Google Webmaster Central Blog

D.h. wenn sie via Desktop surfen resp. 'googeln', dann ergibt sich kein Unterschied.

Keine Abstrafung von nicht optimierten Seiten,

sondern eine Bevorzugung von mobile-freundlichen Websites

... und zwar dann, wenn die Inhalte von Google als ca. gleich-relevant eingestuft wurden. In diesem Falle wird dem auf einem Smartphone / mobile surfenden User dann bevorzugt das Resultat mit der mobile optimierten Website angezeigt. Die mobile optimierte Website erhält dann relativ zur nicht-optimierten Website mit gleich-relevantem Inhalt einen Rankingboost. Google möchte dem mobil surfenden Suchenden das Leben zu erleichtern, und so bekommt dieser dann das für ihn - aus Google's Sicht - idealere Resultat bevorzugt in den Suchresultaten angezeigt.

Hier kann also eine responsive resp. mobile optimierte Website massiv und glasklar punkten

Weiterlesen ...

Wenn Sie sich eine Homepage von einer Web Agentur erstellen lassen, haben Sie vielleicht bereits im Sinn, oder zumindest im Hinterkopf, explizit auch in Hinblick auf die Positionierung Ihrer Website in Suchmaschinen aktiv zu werden und das Thema SEO ( v. engl. "Search Engine Optimisation", dt. "Suchmaschinenoptimierung" ) pro-aktiv anzupacken, was letztlich bedeutet, bewusst Einfluss darauf zu nehmen und dies so gut wie möglich selbst zu steuern.

Grundlegend für den Erfolg ist hier ein Verständnis für die Sicht der Suchmaschine(n) und der Benutzer, i.e. den Suchenden. Des Weiteren unentbehrbar sind Erfahrung, Zeit, Geduld, Know-How.

Weiterlesen ...