Es spielt eben doch eine Rolle, ob Ihr Unternehmen auch im Internet vertreten ist oder nicht!

Referenzen Web
Projektbezogene Joomla! CMS Website für Weiterlesen ...
Referenzen Web
Diverse Auftragsarbeiten für Swisslos In Weiterlesen ...
Referenzen Web
Relaunch und Erweiterung des erfolgreich Weiterlesen ...
Referenzen Web
Produkt Präsentation, online und offline Weiterlesen ...
Referenzen Web
Internetauftritt Website für Coiffeur He Weiterlesen ...
Empfohlene Programme
Ein FTP-Programm dient in erster Linie d Weiterlesen ...
Referenzen Web
Technische Umsetzung des Relaunches. Gra Weiterlesen ...
Referenzen Web
Verofit Onlineshop e-Commerce Lösung. Jo Weiterlesen ...
Referenzen Web
Grafisches und Inhaltliches Konzept : Ti Weiterlesen ...
Referenzen Web
MENT AG - Website + Onlineshop e-Commerc Weiterlesen ...
Referenzen Web
Trendgerichtet, verspielt, für Auge und Weiterlesen ...
Open Lab - GNU/GPL Scripts
PHP 5.3 compatible  Weiterlesen ...
Referenzen Web
Gestaltung und Programmierung. Produkt-P Weiterlesen ...
Referenzen Web
Booking-Interface als App für Facebook, Weiterlesen ...
Open Lab - GNU/GPL Scripts
Integrates "Slimbox 2" into Joomla! for Weiterlesen ...
Referenzen Web
Caffe Barone. Hersteller baselbieter Fei Weiterlesen ...
Referenzen Web
CMS Website mit Bookinginterface für das Weiterlesen ...
Referenzen Web
Website für den WFV Rhenania St. Johann, Weiterlesen ...

Lab5

Andreas Niemz Foto

Personal Website ( Persönliche Homepage ) für Fotograf Andreas Niemz Photographie, Portfolio CMS manageable.

e-Learning Tool für die Veterinärmedizinische Fakultät der Universitäten Zürich und Bern

eHeart - HTML5 basiertes e-Learning Tool für die Vetsuisse Fakultät der Universitäten Zürich und Bern. Konzeption: Vetsuisse. Umsetzung zur Software : Lab5.

Mobile Optimierung für Websites? Responsive Webdesign

Responsive ? Responsive Webdesign ?
Schonmal gehört ? Ja.
Genau wissen, was das ist ? Irgendwas mit Mobile Devices ?

Korrekt :) Nuja, gewissermassen. Jedenfalls schon mal grob sehr gut getroffen :)

40%-55% aller Internetsurfer sind heute mit mobilen Endgeräten im Netz (!). Ist Ihre Website mobil nicht benutzbar, haben Sie Pech und verlieren signifikant Besucher -> Kunden -> Umsatz.

Responsive Webdesign ( oder auch "Mobile Optimierung" ) - die Optimierung von Websites für mobile Endgeräte - ist eine zusätzliche Anpassung einer Website, für Geräte mit signifikant unterschiedlichen Anzeigeeigenschaften als normale Desktop Bildschirme ( z.B. kleineres Format und Grösse, winzigere physikalische Pixel, verschiedene Lumineszenzeigenschaften, etc ), ein Umstand, welcher - unberücksichtigt - deutlich negative Konsequenzen auf die Bedienbarkeit und Benutzerführung einer Website nach sich zieht, und Benutzer direkt und sehr schnell von Ihrer Website abspringen lässt, da diese - im gar nicht mal so seltenen, sondern eher häufigen Extremfall - Ihre Website auf mobilen Endgeräten schon gar nicht erst bedienen und betrachen können. Besucher - also Ihre potentiellen Kunden - die Ihre Website nicht anschauen / nicht lesen / nicht bedienen können, verlieren Sie. D.h. Sie verlieren unnötigerweise Umsatz. Und eben darum ist die mobile Optimierung Ihrer Website so wichtig.

SEO Angebote - Le Spreu und Le Weizen

Wenn Sie sich eine Homepage von einer Web Agentur erstellen lassen, haben Sie vielleicht bereits im Sinn, oder zumindest im Hinterkopf, explizit auch in Hinblick auf die Positionierung Ihrer Website in Suchmaschinen aktiv zu werden und das Thema SEO ( v. engl. "Search Engine Optimisation", dt. "Suchmaschinenoptimierung" ) pro-aktiv anzupacken, was letztlich bedeutet, bewusst Einfluss darauf zu nehmen und dies so gut wie möglich selbst zu steuern.

Grundlegend für den Erfolg ist hier ein Verständnis für die Sicht der Suchmaschine(n) und der Benutzer, i.e. den Suchenden. Des Weiteren unentbehrbar sind Erfahrung, Zeit, Geduld, Know-How.

Google kündigt Benachteiligung nicht mobile-optimierter Websites an

 ...und zwar in den Suchresultaten für mobile Google Nutzer.

We’re boosting the ranking of mobile-friendly pages on mobile search results.Google Webmaster Central Blog

D.h. wenn sie via Desktop surfen resp. 'googeln', dann ergibt sich kein Unterschied.

Keine Abstrafung von nicht optimierten Seiten,

sondern eine Bevorzugung von mobile-freundlichen Websites

... und zwar dann, wenn die Inhalte von Google als ca. gleich-relevant eingestuft wurden. In diesem Falle wird dem auf einem Smartphone / mobile surfenden User dann bevorzugt das Resultat mit der mobile optimierten Website angezeigt. Die mobile optimierte Website erhält dann relativ zur nicht-optimierten Website mit gleich-relevantem Inhalt einen Rankingboost. Google möchte dem mobil surfenden Suchenden das Leben zu erleichtern, und so bekommt dieser dann das für ihn - aus Google's Sicht - idealere Resultat bevorzugt in den Suchresultaten angezeigt.

Hier kann also eine responsive resp. mobile optimierte Website massiv und glasklar punkten

Übercompressor CSS - One plugin to bind them all, to compress them and to cache them

Übercompressor CSS - One plugin to rule them all, to find them, to compress them all and into the cache to bind them.

Powerful StyleSheet CSS compressor, CSS minifier and unifier.

The purpose is to speed up page loading time. Significantly.

This Joomla! plugin reduces massively the number of requests a browser has to complete,

jPowerTools

ext_plugin joomla 2.5 joomla 3.x  

This plugin represents a bundle of usefull functions, to make your work with Jooma! even easier. jPowerTools is a plugin like a swiss army knife. Neat and handy!

Aktuell : Jetzt Joomla! migrieren - Joomla 2.5 zu Joomla 3.x upgraden

Jetzt ist es and er Zeit Ihre Joomla!-Site auf die nächst höhere Stufe - Joomla! 3.x - zu migrieren.

Joomla! 2.5 wird nun offiziell - nach ca. 2 Jahren erfolgreichem Einsatz - nicht mehr weiterentwickelt.

Joomla! 3.x lässt sich per Knopfduck updaten, aber Erweiterungen ("Extensions") von Drittanbietern wie z.B. Templates müssen oft noch von Hand 'mitgezogen' d.h. angepasst werden.

HTML5 statt Flash

Adobe Flash Elemente auf Websites lassen sich auf extrem vielen mobilen Endgeräten nicht abspielen, da diese nativ grundsätzlich kein Flash unterstützen oder User Flash manuell installieren müssten, was die Meisten allerdings weder wissen noch tun. Als Folge unterstützen nur wenige Mobilgeräte flashbasierte Inhalte und sind damit für rund 40% aller Besucher nicht zugänglich. 40% ist ca. der Anteil aller Internetnutzer die via Mobilgerät im Internet unterwegs sind. Satte 40% - das ist fast die Hälfte- Das ist viel.

Programmierung / Scripting

Programmierung, Scripting, Entwicklung von Sites, Site-Applikationen, Apps und offline Applikationen (Flash/Air).

Insbesondere bei der professionellen Entwicklung von webbasierter Software braucht es solides Wissen und Können in mehreren Skriptsprachen.

Zum Scripting-Repertoire gehören unter anderem:

Client Side

  • HTML5 / HTML4 / XHTML1+2
  • CSS
  • ActionScript / Flash
    • AS3
    • AS2
    • AS1
  • XML
  • Javascript
    • AJAX
    • jQuery